Wie kann man seine Gmail-Inbox organisieren?

Mit ĂŒber 1,2 Milliarden Nutzern und 20 Prozent des globalen Marktanteils bei E-Mail-Clients, ist Gmail leicht einer der beliebtesten und besten E-Mail-Anbieter. Gmail startete am 1. April 2004 als limitierter Beta-Release und bot 1 Gigabyte Speicherplatz - mittlerweile stehen G-Mail-Nutzern bis zu 15 GB Speicher kostenlos zur VerfĂŒgung.

Legen Sie gratis los
Remove, archive, label, move to Trash groups of useless emails with Clean Email inbox cleaner appClean Email organizes mailbox into smart views using rules and filters to simplify email managementClean Email segments your mailbox into relevant groups, allowing to quickly clean up useless emails

Weshalb Sie Ihr Gmail-Postfach aufrÀumen sollten

Bei so viel kostenfreiem Speicherplatz ist es kein Wunder, dass Gmail-Nutzer manchmal das Inbox-Management vernachlĂ€ssigen, alte Mails nie löschen und sich selten von Newslettern abmelden, an denen sie nicht mehr interessiert sind. Weil diese 15 Gigabyte an Speicherplatz, den alle, die einen Gmail-Posteingang nutzen, gratis genießen, aber ĂŒber alle Google-Dienste - Google Drive und Google Fotos eingeschlossen - hinweg geteilt werden, erreicht eine Gmail Inbox ihre KapazitĂ€ten schneller, als man zunĂ€chst glaubt.

Wenn das passiert, ist die typische Reaktion der meisten Nutzer des besten E-Mail-Anbieters, möglichst viele alte und nutzlose E-Mails zu löschen. Jedoch entdecken Gmail-Nutzer typischerweise, dass das Löschen alter Mails in Stapeln leichter gesagt ist als getan. Das Problem ist, dass nicht alle alten E-Mails im Gmail Posteingang gleichermaßen nutzlos sind. Versteckt zwischen Werbung und anderen Spam-Mails, Benachrichtigungen von sozialen Medien, abgelaufenen BestĂ€tigungs-E-Mails etc. befinden sich KontoauszĂŒge, Anmeldedaten fĂŒr verschiedene Accounts und berufliche E-Mails. Um nichts wertvolles zu löschen, mĂŒssen Gmail-Nutzer manuell jede einzelne E-Mail, die sie löschen wollen, auswĂ€hlen und Tausende von E-Mails Seite fĂŒr Seite durchgehen, was Stunden oder gar Tage dauern kann.

1. Google Drive und Fotos aufrÀumen - so geht's

Als erstes finden Sie heraus, wieviel Platz Sie bei Google Drive, Gmail und Google Fotos belegen. Melden Sie sich in Ihrem Gmail Postfach an und gehen Sie auf Ihre Google Drive Speicherplatz-Seite. Klicken Sie unter dem Kreisdiagramm “Details ansehen” (“View details”), um die Speicheraufteilung nach Plattform zu sehen.

Total storage

Falls der grĂ¶ĂŸte Teil Ihres Speicherplatzes bei Google Drive von Google Fotos belegt wird, gehen Sie in die Einstellungen und wĂ€hlen Sie als Upload-GrĂ¶ĂŸe "Hohe QualitĂ€t" (“High quality”) statt "OriginalqualitĂ€t".

High quality photos

Fotos mit hoher QualitĂ€t werden kleiner als in Originalauflösung gespeichert und Google gibt Ihnen dann unlimitierten Speicher fĂŒr Fotos. Wenn ein Foto grĂ¶ĂŸer als 16MP ist, wird die GrĂ¶ĂŸe auf 16MP verringert. Videos mit mehr als 1080p werden zu HD 1080p verĂ€ndert. Ein Video mit 1080p sieht Ă€hnlich wie das Original aus.

Wenn Sie Ihren Google Drive aufrĂ€umen wollen, rufen Sie in Ihrem Browser https://drive.google.com/#quota auf. Dort sehen Sie die Liste Ihrer Dateien, nach GrĂ¶ĂŸe geordnet, beginnend mit der grĂ¶ĂŸten. Allerdings zĂ€hlt nicht alles in Ihrem Google Drive gegen Ihr Speicherlimit. Google Docs, Tabellen, PrĂ€sentationen, Formulare, Sites und Dateien in "FĂŒr mich freigegeben" belegen keinen Speicherplatz. Löschen Sie die Dateien, die Sie nicht mehr benötigen und denken Sie daran, den Papierkorb zu leeren. Sonst verbrauchen die Dateien darin Ihren Speicherplatz.

2. Riesige Mails im E-Mail Posteingang löschen

Fragen Sie sich, welche E-Mails den ganzen Platz in Ihrer Gmail Inbox belegen? Es ist sehr einfach, das herauszufinden. Klicken Sie das nach unten zeigende Dreieck auf der rechten Seite der Suchleiste, um die Optionen zu sehen. Sie können nach E-Mails mit AnhĂ€ngen und nach E-Mails ab einer bestimmten GrĂ¶ĂŸe, z. B. ĂŒber 20 MB suchen.

Large emails

3. Nutzen Sie die Kategorien

Gmail sortiert die Mails, die In Ihrem Gmail Posteingang eingehen automatisch in verschiedene Inbox-Tabs wie Soziale Netzwerke oder Werbung. Sie finden sie, wenn Sie das Zahnrad in der Ecke oben rechts anklicken, dann Einstellungen > Posteingang.

Categories

Sie können alle E-Mails in der Kategorie "Werbung" (“Promotions”), die Werbe-E-Mails und Newsletter, die Sie abonniert haben enthĂ€lt, ganz leicht löschen. Ehe Sie alles in den Tabs "Werbung" oder "Soziale Netzwerke" löschen, sollten Sie sich allerdings vergewissern, dass keine wichtigen E-Mails in dem Tab gelandet sind. Wenn der Tab nichts wichtiges enthĂ€lt, klicken Sie einfach lĂ€ssig "Alle" im AuswahlmenĂŒ in der linken oberen Ecke. Eine gelbe Popup-Nachricht wird ĂŒber den Tabs erscheinen und Ihnen sagen, dass nur die Konversationen auf dieser Seite ausgewĂ€hlt sind.

Delete promotions

4. Spam Mails blockieren und unerwĂŒnschte Werbe-E-Mails abbestellen

Wenn Sie viel WerbemĂŒll erhalten, kann es eine Herausforderung sein, Ihr Gmail Postfach aufzurĂ€umen und Inbox Zero zu erreichen - aber Spam Mails verhindern ist möglich. Ein "Unsubscribe"- bzw. "Abmelden"-Mechanismus, mit dem Sie Spam Mails blockieren und Raum in Ihrer Gmail Inbox schaffen, ist normalerweise in den Spam-Mails eingebaut und simpel. Einfach E-Mail öffnen, runterscrollen, "Unsubscribe"-Link bzw. Button zum Abbestellen klicken. Der Link ist typischerweise sehr klein, um ein versehentliches Klicken zu verhindern. Falls es zu lange dauert, drĂŒcken Sie STRG+F und suchen im Hauptteil der E-Mail nach dem Begriff "unsubscribe", "Abmelden" oder "Abbestellen".

Unsubscribe

Professionelle Spammer allerdings werden Ihnen weiterhin unerwĂŒnschte Mails Ihr Gmail Postfach schicken, auch nachdem Sie den "Unsubscribe"-/"Abmelden"-Link geklickt haben. In der Tat zeigt ein Klick auf so einen "Fake-Link" dem Spammer sogar, dass Sie Ihr E-Mail-Postfach aktiv nutzen. Daher sollten Sie sehr darauf achten, keine "Unsubscribe"-Links von nicht legitimen Absendern zu klicken, die wie echter Spam aussehen. Stattdessen können Sie recht einfach Regeln erstellen, um eine ganzen Domain-Namen zu blockieren, welche die Spammer nutzen.

Sie mĂŒssen:

Create filter

Delete it

5. Nutzen Sie eine Gmail Cleaner App, am besten ab sofort

Wenn man bedenkt, wie zeitaufwĂ€ndig das manuelle Organisieren und AufrĂ€umen einer Gmail-Inbox ist, muss es einfach eine bessere Alternative geben, richtig? Eine leistungsfĂ€hige Email Cleaner App, eine App fĂŒr Email Management, die Ihr E-Mail Postfach aufrĂ€umen, Spam Mails verhindern kann, und mehr, ist der beste Weg zu einem aufgerĂ€umten E-Mail Posteingang oder sogar Inbox Zero. Die beste Gmail Cleaner App fĂŒr Sie wird Ihr E-Mail Management vereinfachen und damit auch Ihr digitales Leben. Manche Apps lassen Sie Ihr E-Mail-Postfach in eine To-do-Liste verwandeln, andere haben smarte Filter und Funktionen fĂŒr automatisches AufrĂ€umen.

Wir empfehlen Clean Email als die intuitivste und leistungsstĂ€rkste App zum AufrĂ€umen von Gmail Inbox, GMX Postfach, Yahoo Posteingang oder Ihrem E-Mail Posteingang bei einem anderen E-Mail Anbieter. Clean Email macht manuelles E-Mail-Inbox aufrĂ€umen schmerzfrei, indem es beim Gruppieren, Organisieren, Löschen, Labeln und Archivieren der E-Mails in Ihrem Gmail-Konto hilft. Mit nur wenigen Klicks gruppieren Sie E-Mails nach GrĂ¶ĂŸe, Alter oder Absender. Smarte Regeln und Filter ermöglichen das Trennen ungelesener E-Mails von mit Sternen markierten Mails, Abos und Benachrichtigungen sozialer Netzwerke von Bank-E-Mails, E-Mails, auf die Sie geantwortet haben von Emails, die Sie selbst versandt haben, und viel mehr.

Clean Email

Um mit Clean Email Ihren Gmail Posteingang zu organisieren, mĂŒssen Sie noch nicht mal Geld bezahlen. Clean Email kann gratis genutzt werden, um bis zu tausend E-Mails zu organisieren, und Organisation ohne Limit bekommen Sie schon fĂŒr nur 7,99$ pro Monat - ein bemerkenswert niedriger Preis, wenn Sie bedenken, wieviel Zeit Sie mit diesem Gmail Cleaner sparen können.

Bei jeder E-Mail Cleaner-App stellt sich natĂŒrlich die Frage von Vertrauen und Sicherheit. Damit ein E-Mail Cleaner fĂŒr Gmail Ihre Spam-Mails loswerden und Mails organisieren kann, mĂŒssen Sie ihm die Berechtigung geben, auf Ihr E-Mail-Postfach zuzugreifen. Aber nicht alle Cleaner erfordern dieselbe Vertrauensstufe.

Manche, wie z. B. Clean Email, analysieren bloß E-Mail-Header, die die Betreffzeile, Absender- und EmpfĂ€nger-Informationen, Daten, E-Mail-GrĂ¶ĂŸe und Ă€hnliche Metadaten enthalten. Andere hingegen greifen auch auf E-Mail-Inhalte oder AnhĂ€nge zu. Clean Email löscht alle aufgezeichneten Nutzerdaten nach 24 Stunden von seinen Servern - als zusĂ€tzliche Sicherheitsmaßnahme. Die Verbindung zwischen Clean Email und Ihrem Gmail-Account wird durch 128-Bit-VerschlĂŒsselung und das Authentifizierungsprotokoll OAuth2 gesichert.

Als Nutzer von Clean Email mĂŒssen Sie sich nie fragen, wie Sie bloß Ihren Gmail-Posteingang organisieren sollen, da die App so ausgezeichnet und intuitiv designt wurde, dass sofort klar ist, wie man alle Features nutzt.

Wie Sie mit Clean Email Ihren Gmail-Posteingang organisieren

Ihren Gmail-Posteingang durchsuchen, Spam-Mails loswerden, alle Mails löschen - das und noch viel mehr dauert nur ein paar Minuten, wenn Sie Clean Email nutzen. Zuerst registrieren Sie sich bei Clean Email. Dann verbinden Sie Clean Email mit Ihrem Gmail-Postfach. Clean Email wird dann Ihre Gmail Inbox analysieren und Ihnen mehrere Optionen zum Organisieren und Löschen der E-Mails anbieten.

Wenn es darum geht, Ihr Gmail Postfach aufzurĂ€umen, sind E-Mail-Segmente und erweiterte Filter Ihre besten VerbĂŒndeten. E-Mail-Segmente erlauben Ihnen, Ihre Gmail-Inbox nicht als Ansammlung einzelner E-Mails zu betrachten, sondern anzufangen, sie in Form von E-Mail-Kategorien zu sehen. Einige der vielen Beispiele möglicher E-Mail-Kategorien bei Clean Email sind u. a. alte E-Mails, ungelesene E-Mails, mit Sternen markierte E-Mails, Sackgassen-E-Mails, Junk-E-Mails und Spam, Benachrichtigungen fĂŒr unzustellbare E-Mails, große E-Mails, Abonnements, Reise-E-Mails, EntwĂŒrfe, E-Mails von Ihnen selbst an sich, E-Mails, die Sie als Carbon Copy erhalten und viele andere.

Clean Email lĂ€sst Sie ein ganzes Segment mit Label versehen, es verschieben, löschen, oder archivieren. Wenn Sie erst einmal mit dem Organisieren von E-Mails in Hunderten und Tausenden angefangen haben, werden Sie verstehen, was Clean Email zu so einem effektiven Tool fĂŒr Ihren Gmail Posteingang und zum Loswerden von Spam-Mail macht, und wieviel Zeit Sie sparen, im Vergleich damit, dasselbe manuell zu machen.

Im Nu wird Ihr Gmail-Posteingang sortiert, und aufgerĂ€umt sein, und Sie werden endlich wichtige alte E-Mails wiederfinden, ohne Hunderte von Junk-Mails durchgehen zu mĂŒssen. Mit Clean Email kann sogar etwas lĂ€stiges wie E-Mail Management und Spam-Mails loswerden Spaß machen und blitzschnell gehen. Und Funktionen wie Spam-Filter und E-Mails blockieren erleichtern Ihnen das Leben, wenn Sie Inbox Zero erreichen möchten.

Neben Gmail unterstĂŒtzt Clean Email auch andere beliebte E-Mail-Dienste wie Microsoft Outlook, Yahoo Mail, Yandex.Mail und viele andere E-Mail-Anbieter. Wenn Sie mehr als ein E-Mail-Konto aktiv nutzen, können Sie die Abo-Version fĂŒr 19,99$ pro Monat nutzen, mit der Sie bis zu zehn E-Mail-Accounts ohne EinschrĂ€nkungen organisieren können. Sie können Ihr Abonnement sogar mit Freunden und Familienmitgliedern teilen.

Und das Beste? Clean Email berechnet seinen Nutzern keine versteckten GebĂŒhren - niemals. Da fĂŒr Clean Email die Sicherheit und PrivatsphĂ€re seiner Nutzer oberste PrioritĂ€t haben, mĂŒssen sich Nutzer keine Sorgen darĂŒber machen, dass das Unternehmen ihre privaten Daten analysiert und an Drittparteien verkauft.

Starten Sie jetzt gleich mit Clean Email!

Clean Email ist so entwickelt, dass es mit jedem GerĂ€t und allen E-Mail-Anbietern und Clients funktioniert, und regelmĂ€ĂŸig erhĂ€lt es zusĂ€tzliche Funktionen und Support, wenn neue Dienste auf dem Radar auftauchen und neue GerĂ€te verfĂŒgbar werden. Ein Abonnement von Clean Email deckt Ihr Gmail-Postfach auf ALL Ihren GerĂ€ten ab!

Legen Sie gratis los

Clean Email wurde in Kalifornien entwickelt und wird von einem kleinen Team aus aller Welt betrieben . Lesen Sie unsere Geschichte